RaceControl

ein Renncomputersystem für Slotcar-Rennbahnen

kostenlos* und OpenSource sowie weitere Produkte rund um das Thema Slotracing

Newsblog


Wir gehen vom 09.07.2018 bis zum 20.07.2018 in die Sommerpause

Mehr lesen

Ab sofort bieten wir euch die Produktpalette aus dem Bereich Slotracing der Firma Ninco an

Mehr lesen

Wir haben zwei neue Partner ...

Mehr lesen

Wir haben nun Paypal als Zahlungsmethode hinzugefügt.

Mehr lesen

Die ersten Produkte aus dem Bereich "Analog" und "Digital" stehen nun zur Verfügung.

Mehr lesen

Hier könnt Ihr eine erste Vorschau der Benutzeroberfläche testen.

Mehr lesen

Wir gehen an den Start. Nur noch ein paar Tage.

Mehr lesen

RaceControl - das OpenSource Renncomputersystem

Für Slotcar-Rennbahnen in den Maßstäben 1:43, 1:32 und 1:24

Die RaceControl kann hervorragend in bestehende Bahnen integriert oder auch für Neubahnen mit uns zusammen individuell geplant werden.

Shop


Über RaceControl


Über RaceControl
RaceControl ist aus dem Wunsch eines 7-Jährigen Sohnes und eines ambitionierten Papas entstanden. Am Anfang stand die Idee eine einfache Startampel für die Slotbahn des Zwergs zu bauen. Dieser Gedanke wuchs schnell zu einem vollständigen Renncomputersystem heran.

Die RaceControl.

Sie sollte sowohl für das professionelle Hobby als auch für die "Teppichrutscher-Bahnen" attraktiv sein. Somit stand viel Arbeit an. Es wurde entwickelt, getestet, wieder alles verworfen und von vorn angefangen. Es stellte sich schnell heraus, dass einer alleine das ganze nicht gestemmt bekommt. So wuchs das Team, welches aktuell und fest aus einem Programmierer, einem Ideentreiber (und Gründer) sowie mehreren Menschen, mit viel Ahnung im In- und Ausland bezüglich 3D-Druck und Elektrotechnik, welche immer wieder mit Rat & Tat zur Seite stehen, besteht.

Folgende funktionen bietet die RaceControl:
1. Startampel & Frühstarterkennung
2. Zeitmessung
3. Zwischenzeitmessung
4. Fahrer-, Fahrzeug- und Streckenprofile
5. Chaos-Schalter
6. Umfangreiche Auswertung der gefahrenen Zeiten/Runden
7. Verschiedene Renn- und Traingingsmodi (Training, Einzelrennen, Serienrennen, etc)
u.v.m.

Der größte Vorteil zu anderen Zeitmessungen liegt jedoch in dem Fakt, dass kein PC oder Laptop für die Verwendung von Racecontrol benötigt wird. Ihr braucht einfach nur den Monitor (per HDMI) und Maus/Tastatur (per USB) an die RaceControl Box anschließen und könnt loslegen. Somit sparrt Ihr auch Kosten bei der Anschaffung von weiterer Hardware, da diese Schlicht nicht notwendig ist. Und solltet Ihr keinen Monitor zur Verfügung haben, gar kein Problem. Die RaceControl lässt sich über WLAN mit deim Heimnetz verbinden und ist somit im stande mit jedem handelsüblichen Tablet den Rennbildschirm anzuzeigen.  

Wir bieten, zu einem erschwinglichen Preis, die Hardware als "Selbstbaupakete" mit entsprechenden Anleitungen an. Dazu runden wir das Paket mit weiterem Zubehör rund um das Thema Slotracing ab. Als Beispiele lassen sich hier die Anschlussboxen oder die "Standalone"-Ampeln nennen.

Doch das eigentliche Highlight ist die Software. Wir stellen diese vollkommen kostenfrei und in der OpenSource-Lizenz zur Verfügung. 

Kontakt


  • Dortustraße 37, 14467 Potsdam, Deutschland

Partner


In Olli´s Slotwelt bekommt Ihr Custom-Fahrzeuge ganz nach Euren Wünschen. Von der Lackierung bis über das Tuning steht euch Olli tatkräftig zur Seite. 


Das Carrera-Go Forum ist voll mit Tips und Infos rund um Slotracing im Maßstab 1:43. Ebenfalls gibt es hier einen eigenen Supportbereich für die RaceControl Zeitmessung (aktuell kann hier die Entwicklung der RaceControl verfolgt werden).